Sportfest 2016

Am Montag, den 20.6.16 wurde es sportlich an der Hans-Christian-Andersen-Schule. Um 8.15 Uhr zogen alle Kinder, Lehrer und auch Helfer auf den Sportplatz und starteten dort nach der traditionellen Hymne "Alle zusammen" mit einem straffen Aufwärmprogramm. Direkt im Anschluss ging es dann auch direkt für die Klassen 1 und 2 auf den Sportplatz, wo gelaufen, gesprungen und geworfen wurde. Nach der 1. großen Pause wurde gewechselt und die 3. und 4. Klassen durften in den einzelnen Disziplinen ihr Bestes geben. Alle sind sehr gespannt, wer in diesem Schuljahr den Pokal mit nach Hause nehmen darf. Aber wie heißt es doch so schön: Dabei sein ist alles!

Siegerehrung

Ob Stadtmeisterschaften im Schwimmen, Fußball, Tischtennis, Leichtathletik oder Schach: Am 4.7.16 durften sich alle Kinder, die in diesem Schuljahr sportlich aktiv waren, von der ganzen Schule feiern lassen. Dazu zählten aber natürlich nicht nur Kinder, die an den Stadtmeisterschaften teilgenommen haben, sondern auch beim diesjährigen Sport- und Spielefest sowie am Wald- und Frühlingslauf konnten sehr gute sportliche Erfolge erzielt werden.

Neben diesen sportlichen Erfolgen gab es in dem Schuljahr aber auch noch verschiedene andere Wettbewerbe, an denen viele Schülerinnen und Schüler der HCA engagiert teilnahmen. Hierzu zählten eine Kooperation mit der Uni-Klinik zum Thema "Herzgesundheit", der Literatur-Wettbewerb "Kölsche Literatur Pänz" und das "Speed Stacking".

 

 

 

 

Sportfest 2015

Am 5.6.15 ging es sportlich zu in der Hans-Christian-Andersen-Schule. Nach einer kurzen Einheit, in der sich alle gemeinsam unter der Leitung der Sportlehrer aufwärmten, ging es für die ersten und zweiten Klassen auch schon los. Während die dritten und vierten Klassen sich ein Staffelduell auf dem Schulhof lieferten, konnten die "Kleinen" ihr Können im Weitsprung, Sprint, Dauerlauf und im Werfen auf dem Sportplatz unter Beweis stellen. Nach der Pause wurde dann getauscht und es ging für die dritten und vierten Klassen zum Wettkampf auf den Sportplatz. Alle Pänz gaben ihr Bestes und waren am Ende müde aber glücklich!


Sportfest 2013

Am 05.06.2013 fand an der HCA mal wieder das alljährliche Sport- und Spielefest statt. In aller Frühe um 8 Uhr trafen Schüler, Lehrer und Eltern, natürlich in Sportklamotten die letzten Vorbereitungen auf dem Sportplatz.

Pünktlich um 8.10 Uhr trafen sich dann alle Klassen auf dem Schulhof, wo sie sich gemeinsam, ausgestattet mit Klassenschildern und unterstützt von feierlicher Musik, auf den Weg zum Sportplatz machten. Dort angekommen sangen alle zunächst mit passender Choreographie das Lied "Alle zusammen", nachdem Herr Lang zu den Rhythmen von ‚Waka Waka’ ein Aufwärmprogramm anbot. Dort konnten alle zeigen, wie gut sie schon in Form waren. Nun begannen die Stufen 1 / 2 mit den vier Disziplinen auf dem Sportplatz. Dort wurde unter lauten Anfeuerungsrufen der Zuschauern und Helfer gelaufen (Ausdauerlauf über 5 Runden), gesprintet (über Bananenkisten), geworfen und gesprungen.

In dieser Zeit konnten die dritten und vierten Klassen auf dem Schulhof eine Pendel-Staffel durchführen, diverse Ballsportarten ausprobieren oder in der Turnhalle Fußball spielen.

Um 10.00 Uhr wechselten dann die Klassen ihre Sportarena. Nun mussten die Großen ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dies bedeutete, dass acht Runden an der Ausdauerstation absolviert werden mussten und auch beim Sprint hatte jeder das Ziel seine persönliche Bestmarke zu unterbieten. Beim Springen und Werfen wurde um jeden Zentimeter gekämpft während die ersten und zweiten Schuljahre sich in dieser Zeit einen fairen Kampf bei den Pendelstaffeln auf dem Schulhof lieferten. Anschließend wurde in der Turnhalle Fußball gespielt oder auf dem Schulhof diverse andere Spiele durchgeführt.

Am Ende dieses Sporttages waren alle geschafft und müde. Gleichzeitig durfte aber jeder auch stolz auf seine eigene Leistung sein.

 

Siegerehrung 2014

Beim diesjährigen Sport- und Spielefest wurde auch in diesem Jahr wieder eifrig geworfen, gesprintet und gesprungen. Hierbei waren alle Kinder der HCA sehr erfolgreich und haben ihr Bestes gegeben! Bei den Jungen der Stufe 1/2 erlangte Simon den 3., Max den 2. und Titus den 1. Platz. Bei den Mädchen ging Platz 3 an Maja, Platz 2 an Lina-Maria und der 1. Platz an Mara. Doch auch die Stufe 3/4 musste sich mit ihren Leistungen nicht verstecken. Hier erlangte bei den Jungen Filip den 3., Konstantin den 2. und Frederic den 1. Platz.

Aber nicht nur beim Sport- und Spielefest war die HCA in diesem Jahr sehr erfolgreich. Sowohl bei den Stadtmeisterschaften im Leichathletik, Schwimmen, Fußball und Schach, als auch beim Waldlauf, Frühlingslauf, Speed-Stacking und bei dem Projekt "Kölsche Literatur-Pänz" konnten unsere Kinder viele große Erfolge verbuchen. Um diese tollen Leistungen auch entsprechend zu würdigen, konnten alle Schüler stolz mit einer Urkunde oder sogar mit einem Pokal nach Hause gehen.

 
 
 
 
 
 
 

 

Aktuelles

Mo., 29.01.18:

Zeugnisausgabe

Stufe 3 und 4

Mo., 5.2.18:

Beginn des 2.

Schulhalbjahres