Karneval

Karneval nimmt an unserer Schule unter den Festen einen großen Stellenwert ein. Beginnend an Weiberfastnacht mit einer gemeinsamen Veranstaltung aller Klassen in der Aula der Schule, über die Teilnahme am Sülzer Dienstagszug mit anschließendem „Kehraus“ in der Schule, bis zum Aschermittwochgottesdienst sind Kinder, Lehrer und Eltern durchweg „ jeck“.

Schon zwei Mal in den letzten Jahren stellte die Schule die Jungfrau im Kölner Kinder Dreigestirn. Seit 2007 haben wir auch ein eigenes Schul-Dreigestirn und beteiligen uns an der Sitzung Kölner Schulen.

Schon bald nach Karneval laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Session und die Kostümierung passend zum jeweiligen Motto.

  

Damit die Kostümierung auch wirklich bunt wird, treffen sich Vertreter von Eltern und Lehrern regelmäßig zur gemeinsamen Planung. Es fließen auch die Ideen der Kinder ein. Grundlage unseres Kostümes bildet immer ein rot-weißes Ringelhemd. Auch ein zweiter Musikwagen für die Zugbegleitung soll in diesem Jahr gebaut werden.

 

In einer Karnevals-AG beschäftigen sich die Kinder mit dem Kölner Karneval und arbeiten auch Vorschläge für die Kostüme aus.

Karneval 2018

Karneval 2017

Die jecke Weiberfastnachtsfeier in der Turnhalle am 23.2.17 begann in diesem Jahr besonders aufregend, nämlich mit dem echten Kölner Kinderdreigestirn. Da sowohl der Bauer als auch der Prinz in die 4. Klasse der HCA gehen, beehrten sie uns mit ihren Reden und natürlich Tanz dazu. Aber auch das schuleigene Dreigestirn konnte mit ihrem Auftritt locker mithalten. Nicht fehlen durfte an diesem Tag aber auch nicht die Karnevals-AG, die tolle Stimmung verbreitete. Insgesamt begannen die jecken Tage an der HCA mit einer Reihe Polonaisen und Schunkelei, unterstützt von der Big Band des HvB. Es war eine tolle Stimmung, darauf ein dreifaches Kölle Alaaf!

 

Karneval 2015

Der 12. Februar stand ganz im Zeichen des Karnevals. Um 9 Uhr läutete die gesamte jecke HCA den Fastelovend 2015 in der Turnhalle ein. Das Moderatorenteam, bestehend aus den beiden 4. Klassen, führte gut gelaunt durch das Programm, das gut gefüllt war mit allem, was der Karneval zu bieten hat. Da gab es jede Menge Büttenreden, Witze und Sketche, aufgeführt von Kindern sowohl der 1. als auch der 3. Klassen. Einen Höhepunkt bildetet dann der Auftritt der diesjährigen Dreigestirns, gefolgt von dem Auftritt der "Pänz us Lindenthal" und natürlich nicht zu vergessen das Wichtigste am Kölner Karneval: Es wurde geschunkelt und getanzt was das Zeug hält!

Aber als wäre es am 12.2. noch nicht ausreichend gewesen, ging es am 17.02. direkt weiter mit dem Sülzer Schul- und Veedelszug. Passend zum diesjährigen Schulmotto verkleidet, trafen sich Eltern und Kinder auf dem Auerbachplatz und gegen 13.30 Uhr ging es dann weiter mit Schunkeln, Tanzen und natürlich Kamelle werfen. Zum Abschluss trafen sich alle Beteiligten nach dem Zug in der Schule zum Kehraus. Das reichlich gefüllte Buffet, Getränke und ordentlich Stimmung bildeten den Abschluss des diesjährigen und wieder einmal gelungenen Karnevals!


Karneval 2014

Weiberfastnacht

Am Donnerstag, den 27.02.14 war endlich Weiberfastnacht und an der Hans-Christian-Andersen-Schule wurde wie jedes Jahr kräftig gefeiert. Um 8.45 Uhr trafen sich alle Kinder in ihren Klassen und warteten darauf, dass Frau Knorr mit der dicken Trumm vorbeikam und alle Kinder mit einer Polonaise in die Turnhalle begleitete. Dort angekommen begrüßte Frau Knorr alle Anwesenden und auch die ehemalige Direktorin Frau Schaller, die extra für die Weiberfastnachtsfeier gekommen war. Dann gab Frau Knorr das Mikrofon aber auch schon an die vier Moderatoren aus den 4a und 4b ab, die durch das komplette bunte Programm führten. Wir konnten uns auf einige Büttenreden und Sketche freuen, die die Kinder aus den vierten Klassen sich selbst ausgedacht hatten! Aber natürlich durfte auch ganz viel Tanz, Musik und Schunkelei in diesem Jahr nicht fehlen.

Nach einer zwanzigminütigen Pause zog dann das diesjährige Kinderdreigestirn  Jungfrau Chiara I., Bauer Bent I. und Prinz Peter I. begleitet von den Pänz us Lindenthal (der ehemaligen Karnevals-AG) mit einem Klatschmarsch in die Turnhalle ein und sorgten für mächtig Stimmung. Den Ausklang bildeten dann, wie jedes Jahr, die Pänz us dem ahle Kölle und natürlich wieder ganz viel Musik und gute Stimmung!

 
 
 
 
 
 
 

Karnevalszug und Kehraus

Am Dienstag, den 04.03.14, ging fast die ganze Hans-Christian-Andersen-Schule im Sülzer Schul- und Veedelszog mit. Pünktlich um 13 Uhr trafen sich alle Kinder, Eltern und Lehrer in den selbstgebastelten Kostümen passend zum diesjährigen Karnevalsmotto:

Simsalabim, spinkst hee ens hin. För de Pänz vun de HCA weed de Zokunf wunderbar!

Um 14 Uhr ging es dann bei herrlichem Sonnenschein endlich los. Ausgestattet mit ganz viel Kamelle und natürlich begleitet von 2 Musikwagen tanzten und liefen alle durch die Straßen von Sülz. 

Sein Ende fand der Karnevalszug dann nachmittags beim obligatorischen Kehraus

in der Eingangshalle der Schule. Bei Speis und Trank konnten sich dort alle Beteiligten vom schönen Sülzer Schul- und Veedelszug erholen!

 

 

Unser Karnevalskostüm 2014

 

 

Karneval 2013

Am 07.02.2013 war es mal wieder soweit: Pünktlich um 9 Uhr wurden in unserer Turnhalle die jecken Tage mit einer stimmungsvollen Feier eingeläutet.

Kinder aus den 4. Klassen führten durch das bunte Programm, welches aus Büttenreden, Witzen und jeder Menge Karnevalsmusik bestand, zu der eifrig getanzt und geschunkelt wurde. Natürlich durfte an dieser Stelle auch der Höhepunkt der alljährlichen Weiberfastnachtsfeier nicht fehlen: der Auftritt des Dreigestirns, Prinz Stelio, Bauer Katharina und Jungfrau Emma, und natürlich der Karnevals-AG, die mit Brings-Darbietungen beeindruckte! 

Am 12.02.13 gingen wir dann im Kölner Schul- und Veedelszoch mit. Getreu nach unserem diesjährigen Schulmotto "Ob Rio oder Lindenthal, bunt sin uns Pänz op jeden fall"  warfen wir in unseren bunten Kostümen Kamelle und tanzten zu Karnevalsliedern. Nach dem Zug trafen sich die Zugteilnehmer dann noch zu einem gemeinsamen Kehraus in der Schule, wo gesungen und gelacht und gegessen wurde. Am Ende waren sich alle einig: der Karneval in der Hans-Christian-Andersen-Schule war auch in diesem Jahr wieder rundum gelungen und wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr!