Unser Schulleben

 

 

Wir bemühen uns um ein abwechslungsreich gestaltetes und anregendes Schulleben zur Unterstützung des Erziehungsauftrages und zur Erweiterung der Formen und Möglichkeiten des Lernens. Es ist uns wichtig, dass die Kinder vertrauensvolle Bindungen zu Mitschülerinnen, Mitschülerinnen und Lehrerinnen aufbauen können. Solche Erfahrungen geben ihnen Sicherheit und fördern ihre Fähigkeit und ihre Bereitschaft zu sozialem Lernen und Handeln.

Diese erzieherische Wirkung kann das Schulleben aber erst voll entfalten, wenn die Eltern einbezogen werden. Dazu schaffen wir an unserer Schule viele Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit ob in den Schulmitwirkungsgremien der Schule oder bei der Organisation und Gestaltung von Festen, Feiern, Projekten und Veranstaltungen, der Leitung von Arbeitsgemeinschaften, Begleitung auf Ausflügen, Arbeit in der Schülerbücherei usw..

Ohne das große Engagement und die Einsatzbereitschaft der Eltern für die Schule wäre vieles nicht zu realisieren. Indem die Eltern durch regelmäßige unterstützende Tätigkeiten das Schulleben mit prägen, wächst auch die Identifikation der Kinder mit der Schule.

Feste und Feiern sowie Planung und Vorbereitung finden natürlich auch während des Unterrichts statt, jedoch nicht zu seinem Lasten. Es gibt nämlich einen überzeugenden Gegenwert - ein gutes Schulklima.