Mathematik

Im Mathematikunterricht integrieren wir entdeckende Elemente in den Unterricht. Die Kinder sollen ermutigt werden, eigene Lösungswege zu entwickeln und sie zu kommunizieren.

Strukturierte Übungsformen sollen zur eigenen Produktivität anregen. Wir arbeiten in allen Jahrgangsstufen mit dem Buch und dem Übungsmaterial zum Zahlenbuch und zunehmend mit Materialien zu PIKAS.

Rechtzeitiges Erkennen von Rechenschwächen und Wahrnehmungsstörungen sind Voraussetzung für das Einleiten entsprechender Fördermaßnahmen. Unsicherheiten im Erkennen der Raum-Lage-Beziehungen können zum Beispiel zu Schwierigkeiten bei der Orientierung im Zahlenraum oder bei der Veranschaulichung arithmetischer Aufgaben am Zahlenstrahl führen.

Förderbereiche werden festgestellt durch Diagnose- und Leistungstests. Prozessorientierte Beobachtungen arithmetischer Fähigkeiten bei der Darstellung von Lösungswegen und die Methode des lauten Denkens helfen ebenso falsche und umständliche Rechenwege zu ermitteln. Zur Überprüfung im Hinblick auf Rechenschwäche können SchülerInnen auch den FachberaterInnen Mathematik vorgestellt werden.

Zur individualisierten Arbeit bieten sich differenzierte Aufgabenstellungen in der Freiarbeit, in Tages- und Wochenplänen und Einzelförderung, während der Phasen selbstständigen Lernens oder in im Stundenplan ausgewiesenen Förderstunden an. Hilfs- und Anschauungsmittel sind in jedem Klassenraum vorhanden. Für leistungsstarke SchülerInnen haben wir auch Möglichkeiten der äußeren Differenzierung wie das Mitarbeiten in höheren Klassen oder zusätzlichen Angeboten geschaffen.

Neben dem individualisierenden Unterricht legen wir Wert auf das gemeinsame Lernen bei der Erarbeitung neuer Lerninhalte. Jeder Schüler, jede Schülerin ist gefordert Lösungsstrategien vorzustellen, zu begründen und zu diskutieren, wodurch auch Teamfähigkeit und Kooperation erlernt werden.

Aktuelles

Di., 10.7., 17 Uhr:

Kleines Konzert

Fr., 13.7., 8.10 Uhr:

Abschlussgottesdienst

Fr., 13.7.:

Abschlussfeier der

4. Klassen;

11 Uhr unterrichtsfrei

16.7.-28.8.18

Sommerferien