Soziales Engagement

Auf der Grundlage des christlichen Glaubens fühlen wir uns verpflichtet Anteil zu nehmen und Einsatz zu zeigen für Andere.

   

Schwerpunkte:


  • Tsunami-Opfer in Asien - Sponsorenlauf zu Gunsten der Flutopfer und Spenden über die Stiftung "Stern - Hilfe für Menschen" -
  • Caritas-Köln Aktion: "Sonntagskinder" - Sponsorenlauf zu Gunsten Sonntagskinder in Mechenisch -
  • Förderung von Schulbauten in Belize 2010 - Sponsorenlauf zu Gunsten von Familien und Schulkindern in Belize -
  • Kontakt zu den Pfarreien St. Theodor und St. Elisabeth in Pfingst / Höhenhaus, Pfarrer Franz Meurer (Hövi-Land)
  • Kleine Hilfe e.V.
  • Seit vielen Jahren Sammlung und Transport von Sach- und Geldspenden in der vorweihnachtlichen Zeiz
  • Sammlungen in der Erntedank Woche für Kinder in Äthiopien oder Straßenkindern auf Haiti für die Pfarreien
  • Weihnachtsgeschenke für Kinder des Kalker-Mittagstisches
  • Lebensmittel Spendenaktion für den Kalker-Mittagstisch
  • Kooperation mit dem Seniorenhaus "St. Anna"
  • Sponsorenlauf zugunsten von Cap Anamur
  • Lebensmittelsammlung für den Kindermittagstisch "satt & schlau"
  • Nikolaussäckchen Weihnachtswunschbaum zugunsten der Kinder von "satt & schlau"
  • Spendensammlung für Flüchtlinge in Köln


Aktuelle Informationen zu den Projekten an St. Martin und Weihnachten 2015

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zu den sozialen Projekten an Weihnachten und St. Martin 2015 zum Download:

St. Martins- und Weihnachtsaktion2_20151
Microsoft Word Dokument 57.6 KB


Soziale Projekte an St. Martin und Weihnachten 2015

Hier können Sie nachlesen, welche sozialen Projekte an St. Martin und Weihnachten 2015 an der HCA durchgeführt werden:

St. Martins- und Weihnachtsaktion_201511
Adobe Acrobat Dokument 161.7 KB


Frühlingssingen mit Bewohnern des St. Anna Hauses

Zu einem gemütlichen Frühlingssingen trafen am Nachmittag des 8.5.2015 18 Senioren und ihre Betreuer in der Aula ein. Die Freude war riesig, als Schülerinnen und Schüler aller Stufen zuerst Frühlingslieder auf der Bühne und anschließend am Tisch der Senioren sangen. Bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen nahm der gemütliche Nachmittag dann ein Ende und für die Hans-Christian- Andersen-Schule stand fest: Die Besucher aus dem St. Anna Haus sind jederzeit herzlich willkommen!

Soziale Projekte im Schuljahr 2014/2015

Die Hans-Christian-Andersen-Schule Katholische Grundschule Freiligrathstraße, ruft die Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien im Laufe des Schuljahres zu zahlreichen Aktionen zugunsten von Kindern, Senioren, Flüchtlingen oder anderen Hilfebedürftigen auf.


Singen für und mit Senioren


Regelmäßig besuchen die Kinder die Senioren im Seniorenhaus St. Anna, Köln-Lindenthal, um für sie und gemeinsam mit Ihnen Lieder entsprechend dem Jahreskalender (St. Martin, Weihnachten usw.) zu singen. Untermalt wird der Gesang mit Klangstäben, Rasseln, Schellen u.ä. – Instrumente, die auch die Senioren gut und gerne benutzen. Im Mai werden die Senioren erstmalig zum gemeinsamen Musizieren in unsere Schule kommen. Dabei sollen sie auch eine Schulführung erhalten und mit einer Cafeteria, die zum gemeinsamen Austausch einlädt, verwöhnt werden.


Ferienpost für Senioren


Aus allen Schulferien schicken die Kinder Post an die Senioren des Seniorenhauses St. Anna, Köln-Lindenthal, egal ob sie in nahe oder ferne Länder verreisen oder ihre Ferien zuhause in Köln verbringen. Die Senioren freuen sich sehr über die Postkarten und Briefe aus aller Herren Länder, aber auch über selbstgebastelte oder mit Foto versehene Schreiben aus Köln. So haben sich im Laufe der Zeit Bekanntschaften/ Patenschaften entwickelt, die durch den regelmäßigen Austausch und das gemeinsame Musizieren (s.o.) kontinuierlich gefestigt werden.


Deshalb haben die Senioren des Seniorenhauses St. Anna auch an weiteren Festivitäten unserer Schule teilgenommen. So trat z.B. die Karnevals-AG unserer Schule auf der Karnevalssitzung des Seniorenhauses auf. Außerdem waren einige Senioren unsere Gäste bei der Zirkusaufführung unserer Schule im Anschluss an die Projektwoche „Zirkus“. Dabei haben die Senioren nicht nur die Aufführung gesehen, sondern auch gemeinsam mit Kindern, Eltern und Lehrern Kuchen gegessen und Kaffee getrunken.
Durch derlei Aktivitäten werden die Senioren des Seniorenhauses St. Anna zukünftig hoffentlich fester Bestandteil der Schulgemeinde.


Lebensmittelsammlung für die Kinder von „satt & schlau – Kindermittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung e.V.“


Die Zeit um das Erntedankfest herum haben wir genutzt, um für die Kinder von „satt & schlau – Kindermittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung e.V.“ haltbare Lebensmittel zu sammeln. In der Schule haben wir für den Zeitraum von einer Woche eine Lebensmittelkiste aufgestellt und diese mit einer Liste von Lebensmitteln versehen, die besonders gut gebraucht werden können. Die gesammelten Lebensmittel haben wir dann an den Standort des Vereins in Niehl/ Riehl gebracht, wo man noch lange davon zehren konnte.



Nikolaussäckchen für die Kinder von „satt & schlau – Kindermittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung e.V.“


Zwischen St. Martin, dem Fest des Teilens, und Weihnachten, dem Fest der Nächstenliebe, haben die Kinder und Familien unserer Schule sich ebenfalls für bedürftige Kinder in Köln eingesetzt.
Für die Kinder von „satt & schlau – Kindermittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung e.V.“ haben die Kinder unserer Schule mit Hilfe ihrer Lehrerinnen und Eltern Nikolaussäckchen gebastelt, gefüllt und gepackt. Anschließend wurden diese Säckchen zu den drei Standorten des Vereins nach Niehl/ Riehl, Chorweiler und Heimersdorf gebracht und an die Kinder und ihre Betreuer verteilt.


Weihnachtswunschbaum zugunsten der Kinder von „satt & schlau – Kindermittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung e.V.“


Außerdem wurde in der Adventszeit in der Eingangshalle unserer Schule ein Weihnachtsbaum aufgestellt, der mit besonderen Sternen geschmückt war. Auf diesen Sternen hatten die Kinder von „satt & schlau“ Weihnachtswünsche geschrieben, in der Hoffnung diese erfüllt zu bekommen. Die Kinder unserer Schule haben sich jeweils einen Stern abgenommen und die dort formulierten Wünsche erfüllt. Kurz vor den Weihnachtsferien sind dann Kinder, Eltern und Lehrerinnen zu den drei Standorten des Vereins aufgebrochen und haben bei Kakao und Plätzchen während einer gemeinsamen Weihnachtsfeier den Kindern von „satt & schlau “ die Geschenke übergeben.

Sachspendensammlung für die Flüchtlingsfamilien in Köln


Ebenfalls während St. Martin und Weihnachten wurde eine groß angelegte Sachspendensammlung zugunsten der Flüchtlingsfamilien in Köln durchgeführt. Ende November wurden elf große Pkw vollgepackt und die Sachen zum Deutschen Roten Kreuz nach Ehrenfeld gebracht. Hier wurde ein ganzer Container für die Flüchtlingsfamilien, die in der Turnhallte in Weiden untergebracht waren, mit den gesammelten Sachen unserer Schule gefüllt.


Sponsorenlauf zugunsten von Cap Anamur


Schließlich wurde ein Sponsorenlauf zugunsten von Cap Anamur durchgeführt. Bedingt durch das Engagement aus der Elternschaft wurde ein Kontakt zu Cap Anamur hergestellt, der es ermöglichte, dass unsere Schule Besuch vom Geschäftsführer des Vereins bekam. Dieser hielt den älteren Kindern (3. und 4. Schuljahr) einen beeindruckenden Vortrag über die Arbeit des Vereins. Aus diesem Grund wurde entschieden, den diesjährigen Frühlingslauf für einen Sponsorenlauf zugunsten der Arbeit von Cap Anamur zu nutzen.


Aktuelles

Mo., 29.01.18:

Zeugnisausgabe

Stufe 3 und 4

Mo., 5.2.18:

Beginn des 2.

Schulhalbjahres